Bubble Tea Maracuja (alternativ gesüßt)

on

Da ich schon länger mal selbst gemachten Bubble Tea ausprobieren wollte, habe ich beim letzten Einkauf beim Asialaden zugeschlagen und mir Tapioka-Perlen gekauft. Als Geschmacksvariante habe ich Maracuja gewählt, weil das meine Lieblingsfrucht ist. Leider habe ich jetzt keinen Vergleich zu dem gekauften Bubble Tea, da ich mir noch nie welchen gekauft habe. Also wenn ihr das Rezept ausprobiert habt, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen. 🙂

Zutaten:

  • 35g Tapioka – Perlen
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1l Pfefferminz – Tee
  • 1 1/2 EL Kokosblütenzucker
  • 1l Maracujasaft

Zubereitung des Bubble Teas:

Koche die Tapioka – Perlen nach Packungsanleitung und verrühre sie in einer Schüssel mit dem Agavendicksaft. Danach lässt du sie abkühlen. Brühe den Pfefferminz – Tee auf und lasse ihn doppelt so lang ziehen wie angegeben. Süße den Tee mit dem Kokosblütenzucker und lasse ihn abkühlen. Fülle in die Gläser im Verhältnis 1:1 den Saft und Tee ein und gebe 2-3 EL Tapioka – Perlen hinzu. Lass es dir schmecken! 🙂

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.