Gegrillte Süßkartoffel mit Joghurt – Minz – Dip

on

Das schöne Wetter heute haben wir genutzt, um mal wieder zu grillen. Da ich Süßkartoffeln sehr gerne esse, wollte ich schon länger mal probieren wie sie gegrillt schmecken. Sie waren sehr lecker und in Kombination mit dem Joghurt – Minz – Dip sehr erfrischend. Perfekt für warme Sommertage!

Zutaten (4 Personen):

  • 4 mittelgroße Süßkartoffeln
  • Marinade: 2 EL Pistanzienkernöl, 1/2 TL Salz, 6 Prisen Pfeffer, 1 TL karibisches Gewürz (z.B. Barbossas Karibische Küche von Sonnentor)
  • 250g Lupinenjoghurt
  • 2 EL vegane Salatmayonnaise
  • 1 TL Limettensaft
  • 4 – 5 Blätter frische Minze
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Süßkartoffeln schälen und in Scheiben hobeln. Danach vermischst du die Zutaten für die Marinade und bestreichst die Süßkartoffel – Scheiben damit bevor du sie 15 – 20 Minuten auf den Grill legst. In der Zwischenzeit verrührst du das Lupinenjoghurt mit der Salatmayonnaise und dem Limettensaft und schmeckst den Dip mit Salz und Pfeffer ab. Zum Schluss hackst du die Minzblätter mit einem Messer klein und rührst sie unter den Dip. Bei uns gab es dazu einen grünen Salat!

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.