Herzhafter Kaiserschmarrn (Vegan)

on

Schon länger wollte ich mal eine herzhafte Variante von Kaiserschmarrn ausprobieren. Als Ei-Ersatz habe ich Chia-Eier ausgewählt, da diese Samen zahlreiche gesundheitliche Vorteile haben und die Optik, die sie hergestellt haben finde ich auch nicht schlecht. 🙂 Zu dem Kaiserschmarrn gab es mediterranes Gemüse und einen Möhrensalat. Ein vollwertiges und super leckeres Essen!

Zutaten (4 Personen):

  • 2 kleine Zucchinis
  • 1 Paprika
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Salz, 1 TL Pfeffer, 2 TL Kräuter der Provence, 1/2 TL Paprika
  • 6 EL Chia-Samen
  • 18 EL Wasser
  • 525 ml Pflanzenmilch
  • 375g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1 TL geriebene Muskatnuss
  • Öl

Zubereitung:

Schneide die Zucchini in feine Scheiben und die Paprika in kleine Stücke. Anschließend schneidest du den Lauch in feine Ringe. Mahle die Chia-Samen und vermische sie mit dem Wasser. Dann lässt du die Mischung fünf Minuten quellen und gibst nach und nach die Pflanzenmilch und das Mehl hinzu. Würze den Teig mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss. Danach erhitzt du Öl in einer Pfanne und gibst die Hälfte des Teiges hinein. Lasse ihn fünf Minuten backen und viertele den Teig. Nun wendest du ihn und lässt die andere Seite goldbraun backen. Teile die Teigstücke mit einem Pfannenwender in mundgerechte Stücke und gib sie auf einen Teller. Mit der zweiten Teighälfte verfährst du genauso. In der Zwischenzeit dünstest du das Gemüse an und würzt es mit Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence und Paprikapulver. Zum Schluss gibst du die Kaiserschmarrn-Stücke nochmals in die Pfanne, brätst sie nochmals kurz an und rührst das Gemüse unter, damit die Zutaten durchziehen können.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.