Löwenzahnblütensirup (Honigersatz)

on

Heute habe ich ein Rezept für einen leckeren Honigersatz für euch. Er eignet sich bestens für Dressings und andere Gerichte, bei denen gewöhnlich Honig als Zutat dient. Im Winter ist er ein schmackhafter Hustensirup.

Zutaten:
– eine halbe Tüte voll Löwenzahnblüten (ca. 200g)
– 1kg Rohrzucker
– 1,5 Liter Wasser
– 1 Bio – Zitrone

Zubereitung:

Zunächst entfernst du die gelben Blütenteile vom Blütenkopf und legst sie in einen Topf. Presse die Zitrone aus und reibe etwas von der Zitronenschale ab. Nun gibst du den Zitronensaft und die abgeriebene Zitronenschale sowie das Wasser in den Topf und kochst die Masse für fünf Minuten auf. Den Sud lässt du über Nacht ziehen. Am nächsten Tag seihst du die Blütenteile ab und kochst die aufgefangene Flüssigkeit zusammen mit dem Rohrzucker auf bis zur gewünschten Konsistenz der Flüssigkeit. Dies dauert eine bis anderthalbe Stunden. Durch eine Gelierprobe stellst du die perfekte Konsistenz fest. Danach füllst du den Sirup in sterilisierte Gläser.

Der Sirup ähnelt im Geschmack Bienenhonig und ist somit ein geeigneter Ersatz für Veganer in diversen Gerichten. Am Liebsten verwende ich ihn für ein Honig – Senf – Dressing.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.