Pasta Arabica

on

Nach langen Wochen melde ich mich endlich wieder zurück! Ende September wurde unsere Tochter geboren und die ersten Wochen mit ihr waren überaus anstrengend. Deshalb bin ich nicht zum Verfassen von Blogeinträgen und auch kaum zum Kochen gekommen. Langsam pendelt es sich aber ein. Ihr werdet in Zukunft aber wieder öfter von mir hören! Mein heutiges Rezept, Pasta Arabica, ist schnell gemacht, super lecker und sehr gesund. Das Sesammus enthält viele wichtige Nährstoffe, allen voran Calcium. Lasst es euch schmecken! 🙂

Zutaten (4 Personen):

  • 400g Gemüse, frisch oder TK (z.B. Tomaten, Paprika, Zucchini, Brokkoli)
  • 500g Nudeln
  • 5 EL Sesammus (Tahini)
  • 2 EL Limettensaft
  • 12 EL Wasser
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Paprikapulver (rosenscharf)
  • 100ml starke Gemüsebrühe
  • 1 Messerspitze Koriander
  • 1 Messerspitze Kümmel
  • optional: 1 Hand voll Rosinen

Zubereitung:

Koche die Nudeln nach Packungsanleitung. Schneide das Gemüse in mundgerechte Stücke und gare es je nach Sorte 10-15 Minuten in Salzwasser. Für die Soße verrührst du das Sesammus mit dem Limettensaft, der Gemüsebrühe und dem Wasser und erhitzt es in einem Topf. Anschließend würzt du sie mit dem Paprikapulver, dem Koriander und dem Kümmel. Dann rührst du das Gemüse unter die Soße und servierst sie mit den Nudeln zusammen. Wer es mag, kann noch ein paar Rosinen über die Pasta streuen, das unterstreicht die arabische Geschmacksnote der Soße. Guten Appetit!

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.