Schoko-Chia-Pudding mit Joghurt

on

Der Schoko- Chia-Pudding enthält viele wertvolle Nährstoffe, da sowohl Chia als auch Kakao Nährstoffbomben sind. Chia liefert eine Extraportion Eisen, Magnesium, Kalzium und die gesunden mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Kakaopulver enthält ebenfalls Eisen, Magnesium und Kalzium. Als Topping habe ich gepopptes Amaranth benutzt, das ebenfalls eine hohe Menge dieser drei Nährstoffe aufweist. Somit ist es der perfekte Start in den Tag, vor allem für Schwangere, deren Eisen- und Kalzium- Bedarf besonders hoch liegt. Viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂

Zutaten (1 Person):

  • 1 1/2 EL Chia-Samen
  • 100ml Reismilch
  • 2TL Kakao
  • 1 TL Agavendicksaft (oder alternative Süßungsmittel)
  • 5 EL deines veganen Lieblings-Joghurt
  • 5 EL gepopptes Amaranth
  • 1 Hand voll Cranberrys

Zubereitung:

Verrühre die Chia-Samen mit der Reismilch, dem Kakao und dem Agavendicksaft und lasse sie mindestens eine halbe Stunde, besser über Nacht, quellen. Danach füllst du den Pudding in ein Schälchen und gibst zunächst den veganen Joghurt, dann den Amaranth und die Cranberrys darauf. Schon ist dein gesundes Frühstück fertig!! Lass es dir schmecken!! 😉

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.